Ökonomisches Prinzip / Lassen Sie sich nicht veräppeln

NEU_Fotolia_120763372_XS

Das ökonomische Prinzip, auch Rationalprinzip genannt, zeigt uns auf, wie wir diese begrenzten Mittel – als Privatperson wie auch als Unternehmer – möglichst effektiv einsetzen.

Was hat das mit Marketing und Gestaltung zu tun?

So betreute ich kürzlich einen Kunden, der während meiner >>Auszeit<< mit einer anderen Agentur zusammengearbeitet hat. Im Gespräch wurde klar, dass nicht viele neue, kreative Aspekte in das Unternehmen eingeflossen sind, aber die Rechnungsstellung war >>maximal<< für minimalen Aufwand. Ganz nach dem Motto: Hier wurde das ökonomische Prinzip, zum Nachteil für meinen Kunden, jedoch zum Vorteil für die Agentur, angewendet.

Achten Sie darauf, dass Sie für gut bezahlte Leistungen auch KREATIVITÄT bekommen.

Ich begleite Sie gern bei Ihrem Vorhaben. Kreativ und Bildschön gestaltet.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.